Navigazione con access keys

{$TEXT.titleCol}

 

Bildung Schweiz: Was wird eigentlich gespielt beim «Gamen»?

Der Artikel "Was wird eigentlich gespielt beim «Gamen»?" erschien im Sonderheft Computer und Internet 11a / 2009 der Zeitschrift Bildung Schweiz und richtet sich insbesondere an Lehrpersonen und Eltern. Die Hauptzielgruppe, welche durch das Angebot indirekt angesprochen werden sollte, sind Kinder und Jugendliche. Der Artikel bietet Informationen zum Computer-Spielverhalten von Kindern und Jugendlichen und zu den damit verbundenen Chancen und Gefahren.
Opuscolo / volantino / promemoria / guida   |  2009   |  Gratuito
Autore

LCH Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer

Franziska Peterhans

Ringstrasse 54, 8057 Zürich

http://lch.ch/

f.peterhansanti spam bot@lchanti spam bot.ch

Temi

Giochi elettronici

Destinatari

Insegnanti

Gruppo d'età

Età prescolastica (0-4 anni)

Scuola dell’infanzia & elementare (4-9 anni)

Scuola elementare (9-12anni)

Livello secondario I (12-15 anni)

Livello secondario II (15-18 anni)

Giovani adulti (18-25 anni)

 

Per questo documento sono disponibili informazioni nelle lingue seguenti